Aktuelles Abo Babies Service Kolumne Headline Wetter Volles Haus beim traditionellen Martinimarkt Neues Leben in den „Steg-Häusern“ Julian Pöchacker fährt ab 2024 beim Welser Radprofi-Team UVC Volley-Herrenteam siegt auch in Vorarlberg Sonntags um sechs Golden Night – Let’s party like Gatsby Neuer Trafo für Gaissulz Hoher Strompreis bringt EGW Mehreinnahmen Kongeniales war in der Pfarrkirche zu hören Eing’spritzt wird Saisonfinale Austria-Cup im Boulder in Innsbruck Klarer 3:0-Heimsieg gegen die Tiroler Fotokunst wie Bühnenbilder Der „kopflose“ Haydn J.O.B. wird weitergeführt Gipfeltreffen der besten Köchinnen und Köche Totalsperre Bereich „Innerberger Stadel“ Beschwingt durch die Nacht beim Martinikränzchen D’Heilignstoana sagten „Pfiat di!“ Jan Ratay gewinnt Marktlauf und Gesamtwertung Volley-Team besiegt Salzburg 3:1 Die Chippendales selfmade Waidhofens großartige Musikbotschafter feiern Geburtstag Gemeinsam Sonnenstrom erzeugen und nutzen Eine Stadt sagt Danke Mit den „Ötscherlandbuam“ durch die Nacht Mystisches Wandern für den guten Zweck 3:0 gegen Mühlviertelvolleys Emilia Sandhofer – das sportliche Allroundtalent Festkonzert „50 Jahre Waidhofner Kammerorchester“ Auftakt bei Sonntags um sechs Pflasterarbeiten fertiggestellt Arbeitslosigkeit hat sich verdoppelt Eine Million für den Kindergarten Rosenau Handwerkliche Kunst als Publikumsmagnet Waidhofen siegt über Wallsee Prochenberg-Trophy für Bauer und Mühlbachler Mit vereinter Kraft – ein gelungenes Herbstkonzert Wiederbelebung einer fremden Größe Wertschätzung in herausfordernden Zeiten Honig und Fisch am Wochenmarkt Die Polizei ganz bürgernah am Marktgemeindeamt O’zapft is! Damjan Erors „letzter Streich“ Mühlbachler und Pöchacker – Tagesbeste am Berg Nichts zu holen gegen Oed/Zeillern Kunst hautnah Bunt gemischter Musiknachwuchs 240.000 € für das Kropfhaus Kompromisslose Gartengestaltung O’zapft is beim Weyrer Oktoberfest Feuer vernichtete Schuppen am Hof „Untersteg“ Starke Teamleistung Julia Mühlbachler und Philipp Frehsner unschlagbar „We are the World“ mit der Wiener Tschuschenkapelle Lauter schauerliche Geschichten Neues Zeughaus der FF Wirts kostet 1,9 Mio. Euro Empörung über Rücksichtslosigkeit von Freizeitsportlern Schmiedebaum wurde am Marktplatz aufgestellt Fahrbahnsanierung abgeschlossen Sieg für Norbert Dürauer und Julia Mühlbachler Erster Volley-Heimsieg in der Zweiten Bundesliga Ein experimenteller Prozess „Ein deutsches Requiem“ in der Basilika Das Ybbstor ist nicht passierbar Einbrecher kamen, während Bewohner schliefen Bognermayr und Hofinger siegten 26 Mannschaften schafften 13 Meistertitel Starke Frauen im Ehrenamt Tempo 30 für mehr Lebensqualität Sperre der Ybbstorgasse ab 9. Oktober wegen Pflasterarbeiten Glasfaser für alle bis 2025 Unentschieden in der Nachspielzeit Vom Leben der alten Häuser Ein Kreuz wurde „aufgesteckt“ Wandern im Herbst Was kann/soll/will ich werden? Besuch in der Gartenstadt Waidhofen Pallinger, Ebner und Reinwein – top im österreichweiten Zillenbewerb Jagd und Musik Denis Kronsteiner – Sieger des Euratsfelder Marktlaufes Österreichischer Meistertitel für Paul Dürauer Matinee des Strauss Ensembles Ybbstal begeisterte Pfarre lud zum Lambertifest Apfelsaft aus Apfel g’macht Energie & Mobilität 10.000 € Spende für die Basilika 70 Jahre Böhlermusik Platz 3 für IFE-Team bei Dolomitenmann Erfolgreich mit der Daube „AN/AUS“ in der Galerie Raumimpuls Nachtwächter feiern Geburtstag Aufdirndl’n am Sonntag Danke an das KinderUNIversum-Team „Kompliment“ und „Bergbauernbuam“ Hochbehälter und Hilfeleistungsfahrzeug einsatzbereit Sebastian Stöckl fährt starkes Rennen in Italien Kleiner Mostviertler ganz groß Zum Abschluss noch ein lautes Bravo Kleinstkinder gut betreut

Erfolgreicher Saisonauftakt in Tirol für Waidhofner Nachwuchsracer

ASKÖ/ARBÖ Waidhofen. Siege und Stockerlplätze in Innsbruck und Söll

Vergangenes Wochenende erfolgte in Tirol der Auftakt zur österreichischen Straßenrennsaison der Nachwuchsfahrer. Bei – entgegen allen Wetterprognosen – brauchbaren äußeren Bedingungen wurde am 15. April das traditionelle Hungerburg-Bergrennen in Innsbruck ausgetragen. Sowohl Paul Dürauer (U 15) als auch Sebastian Stöckl (U 17) konnten ihre bereits im Training gezeigten starken Leistungen gleich im ersten Rennen voll abrufen und souveräne Siege in ihren Klassen einfahren. Auch Samuel Wolkerstorfer zeigte auf und komplettierte im Rennen der U 15 das Siegerpodest mit Rang 3.
Somit starteten am Folgetag alle drei Fahrer voll motiviert in das erste Straßenrennen des Jahres, ausgetragen in Söll in der Skiregion „Wilder Kaiser“. Auf einem sehr selektiven Rundkurs, der den Fahrern wirklich alles abverlangte, fuhr Paul ein cleveres und starkes Rennen, musste sich am Schlussanstieg nur zwei Fahrern geschlagen geben und fuhr im ersten Ö-Cup-Rennen der Saison direkt aufs Podium. Ein toller Start in die neue Saison! Samuel Wolkerstorfer kämpfte sich ebenfalls beherzt über die volle Distanz und konnte sein erstes Rennen der Kategorie U 15 am beachtenswerten 16. Platz finishen.
In der Kategorie U 17 entwickelte ein wahres Ausscheidungsrennen, bei dem am Schluss wirklich nur die stärksten Fahrer um die Topplätze sprinteten. Sebastian bestätigte seine bereits am Vortag gezeigte Topform, ließ zahlreiche Favoriten hinter sich und spurtete in seinem ersten U-17-Rennen am hervorragenden 6. Platz ins Ziel.
Die gezeigten Leistungen bestätigen den Fahrern, dass im Winter gut gearbeitet wurde und lassen für die kommenden Ö-Cup-Rennen in Walding und Wels (22./23. April.) wiederum Top-Platzierungen erwarten.

Paul Dürauer, Sebastian Stöckl und Samuel Wolkerstorfer zeigten in Tirol mit starken Leistungen auf. zVg
2020 © Der Ybbstaler Verlags GmbH powered bei UFD-Huber OG