Aktuelles Abo Babies Service Kolumne Headline Wetter 40 Jahre Lebenshilfe – ein Leben voller Möglichkeiten Den Helfern helfen Küchenbrand mit glimpflichem Ausgang Kost.bares aus Waidhofen Schneeschuhwanderer am Hirschkogel verunglückt Keine Feuerwerke zum Jahreswechsel Mahnwache für Flüchtlingstragödie Neue Mostkönigin Sigrid I. gekrönt Crosslauf in Waidhofen [a:bua], da Bieber Soforthilfe für Flüchtlinge ein Gebot der Stunde 12.000 m2 für die Daniel Holding GmbH Buswartehäuschen am Rapoldeck ehrenamtlich errichtet Lkw-Anhänger fing Feuer Corona reißt Finanzloch ins Gemeindebudget Auf in den Skikurs Laufend und fokussiert trainieren – aber ohne Ziel? Mühsam … Virtuell das 5-Elemente-Museum besuchen Stadt verzichtet auf Gebührenerhöhung Freiwillige für Besuchermanagement gesucht Neue Dachkonstruktion macht Sporthalle jetzt finanzierbar Pensionierung von Amtsleiter Martin Reingruber Keine Index-Anpassung der Kanalgebühren Zehn Jahre gemeinsam recycelt Tortenkunst und Tortenkünstler Ende 2020 sensationeller Tabellenführer der Zweiten Bundesliga Weyrer Kreuzbergritter arbeiten für Gotteslohn Wintersaison – in Gaflenz laufen die Vorbereitungen Roubinek am Kripperlweg Sportunion plant trotz Corona Kinderski- und Snowboardkurs Mit Musik und Literatur durch den Advent Standorte der Corona-Teststraßen Radweg auf der Trasse der Citybahn Baum stürzte auf Geleise und Bundesstraße Kein Corona-Cluster im Vogelsangheim Felsenkrippe fast fertig Ybbsitz bleibt aktiv 10 Jahre Team Österreich Tafel Musikschüler bewiesen ihr Können Erfolgreiches Wettkampfjahr der Sportunion-Leichtathleten zu Ende Sperre von Wanderwegen auf dem Buchenberg Hilfe für Menschen in Not Kripperlrunde bereitet sich vor Epitaph für Alfred Habermann 70 Podestplätze und 30 Medaillen Skiläuferin aus dem TZW ist Sportlerin mit Behinderung 2020 Zeller Bauernladen eröffnet Ybbstalradweg immer beliebter Gründerin Nummer 20 startet in Waidhofen Ab 13. Dezember wird die Stadt mobil(er) Mit dem E-Bike im Einsatz Neue Brücke soll Radweg ermöglichen Wilhelm, Roseneder, Haidler, Hofmacher und Mayrhofer schlossen Ausbildung erfolgreich ab Klassik auf höchstem Niveau Musikschüler holen sich Leistungsabzeichen Zeller Bauernladen eröffnet am Sonntag Corona-Fälle nehmen dramatisch zu Ausbau der L 6210 zwischen Aigen und Hausleiten fertiggestellt UVC-Volleyballer mit dem nächsten Sieg SV Pöchlarn – SG Waidhofen 1:2 (0:1) Pflasterarbeiten schreiten zügig voran Erik Trauner eröffnete die Bühne im kulturGasthaus zum Halbmond Wieder Corona-Absagen Von Beethoven nur eine leichte Prise Wintersperre Ybbstalradweg Zusammenhalten in schwierigen Zeiten Widerstand gegen einen weiteren vierspurigen Ausbau der B 121 Hühnergrabenprojekt vor Fertigstellung LCN-Athlet Domenik Vizani gewinnt City Trail Run SG Waidhofen gewinnt überlegen Du holde Kunst, ich danke dir dafür Musikalisch bunt gemischt Österreich ist, was Du isst! Aus Altstoff wird Wertstoff Ybbsitz bleibt aktiv Gold, Silber und Bronze für Feuerwehrkameraden 3:0 gegen Salzburg – UVC-Express rollt weiter Ehemaliger Nationalteamspieler trainiert mit den Basketballern Kurz.Film.Zuckerl: Hauptpreis für „Ene Mene“ Carmen und die Marimba Aktion Schnupperticket geht weiter Wirtschaft, Natur und Klimaschutz sind keine Gegensätze „Steiniger Weg liegt vor uns“ Waidhofens Dörfer werden e-mobil Mit dem Lieblingsauto unterwegs Hollenstein setzt auf Camping-Tourismus Ybbsitz produziert selbst Strom für Eigenbedarf UVC lieferte St. Pölten starken Fight Mühlbachler und Schedlbauer – Stadtmeister Skulptur & Malerei Ein musikalisches Hoch für Ludwig van Beethoven Erfolgreiche Tombola für die Basilika Radboom rettete die Tourismussaison Die ganze Stadt wird zum Adventmarkt Musikverein Kleinreifling erhält Ehrung vom Land Ein Buch und ein Fest für Univ.-Prof. Welser Eldin Sehic unterschrieb bei den „Wölfen“ Bilanz zur halben Herbstsaison Die besten Fruchtaufstriche der Stadt Viel Platz im Publikum – zwei Konzerte an einem Tag

Ybbsitz bleibt aktiv

Nahversorgung für die Bevölkerung

Das Motto der Ybbsitzer Herbsttage bleibt weiterhin gültig. In Zeiten des zweiten Lockdowns bemühen sich die Nahversorger, Dienstleister und Gastronomiebetriebe das Leben für die Ybbsitzer Bevölkerung und den Menschen aus der Region aufrecht zu halten und dabei lebenswerter zu gestalten. Die Unternehmer haben aus dem ersten Lockdown viel Erfahrung und konnten rasch auf die neue Situation reagieren. Unter Einhaltung sämtlicher Covid-Maßnahmen gibt es ein umfangreiches Angebot:
Café am Platz bietet täglich ein Mittagsmenü von Dienstag – Freitag, Tel. 07443/882 99.
Gasthaus zum Goldenen Hirschen: Mittagsmenü von Montag bis Freitag „Dahoam genießen“, Samstag und Sonntag gibt es ein Wochenendangebot, Tel. 07443/863 00.
Bella Milano: spezielle Mittagsgerichte von Montag – Donnerstag (außer Mittwoch) von 11.00 – 14.00 Uhr und freie Auswahl der Speisen aus der Karte von Freitag bis Sonntag von 11.00 – 14.00 Uhr und 17.00 – 19.00 Uhr, Tel. 07443/865 70.
Gasthaus Lengauer: Mittagsmenü von Montag – Freitag, außer Donnerstag, am Wochenende gibt es das klassische Kartenangebot. Bestellungen am Vortag unter Tel. 07443/863 71.
Der Bäckereiladenverkauf von Deborah Molterer und ihrem Team ist zu den gewohnten Zeiten geöffnet: Montag – Samstag von 5.00 – 18.00 Uhr und Sonn- und Feiertage von 7.00 – 18.00 Uhr, es gibt täglich frisches Brot und Gebäck, Torten und Teegebäck, Krapfen gibt es als Stimmungsheber seit Faschingsbeginn und gefüllte gesunde Jausenweckerl und Kaffee zum Mitnehmen für alle, die im Büro oder im Home-office sitzen. Bestellungen unter Tel. 07443/862 87.
Bei Sparmarkt Prauchner sind alle Regale bestens gefüllt und somit ist er ein wichtiger Nahversorger für den Ort. (Tel. 07443/865 87). Geöffnet ist derzeit wochentags von 7.40 – 19.00 Uhr und samstags von 7.40 – 18.00 Uhr. In Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde gibt es auch wieder den Spar-Lieferservice. Telefonische Bestellungen werden in der Zeit von 8.00 – 12.00 Uhr und von 13.00 – 16.00 Uhr unter Tel. 07448/40 04 angenommen. Die Abrechnung erfolgt mittels Lieferschein und Monatsrechnung. Die Hauszustellung
wird durch die Gemeinde organisiert.
Kainrath´s Schmankerl Eck´: Der Selbstbedienungsladen hat durchgehend von 5.00 – 20.00 Uhr geöffnet und versorgt mit regionalen Produkten, viele davon werden von den Ybbsitzer Direktvermarktern geliefert und der Laden hat sich seit der Öffnung bereits bestens bewährt.
Auch das Autohaus Lietz Ybbsitz hat sich bestens für den Lockdown-Stillstand gerüstet: beim kostenlosten Hol- und Bringservice wird das Fahrzeug von zu Hause abgeholt, und nach der erledigten Reparatur oder einem Service wieder zurückgebracht. Terminvereinbarung unter Tel. 07443/865 11.
Der Friseursalon Hairzenswünsche unterstützt beim persönlichen „Lookdown“ mit Hausbesuchen oder Produktlieferungen.
Die Blumenschmiede ist zurzeit Weihnachtswerkstatt. Zahlreiche Bestellungen von Adventkränzen, Arrangements oder Blumensträußen werden täglich entgegengenommen und ausgeliefert, Tel. 0688/839 00 019.
Das Service der Postpartnerstelle im Haus FeRRUM ist weiterhin zu den gewohnten Zeiten für die Kunden da: Montag 13.00 – 17.00 Uhr, Dienstag – Freitag 9.00 – 17.00 Uhr, Samstag 9.00 – 13.00 Uhr, Sonntag geschlossen, Tel. 07443/853 00.
Auch die Gemeindeeinrichtungen wie das Altstoffsammelzentrum in Ederlehen ist jeden Donnerstag in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr unverändert geöffnet. Die Aktion „Essen auf Räder“ betreut weiterhin sehr viele Ybbsitzer Bürger.
Auch die Betreuung der Kindergarten- und Schulkinder ist gesichert.
„Wir sind gut versorgt und werden diesen zweiten Lockdown gemeinsam schaffen. Natürlich ist die Einhaltung aller Maßnahmen sehr wichtig und auch ein gutes Durchhaltevermögen ist erforderlich“, ist sich Bgm. Gerhard Lueger bewusst.

Bgm. Gerhard Lueger kümmert sich persönlich um die Zustellung.                                                 zVg
2020 © Der Ybbstaler Verlags GmbH powered bei UFD-Huber OG