Aktuelles Abo Babies Service Headline Wetter 90 Jahre Kleintierzucht im Ybbstal Windhager Bauern baten zum Frühstück Aufstieg in die Erste Bundesliga Nächste Niederlage für UVC-Volleyballer Hauptpreis für „Der Wächter“ Zu Besuch in den Ateliers Erweiterung des Betriebsgebiets in Gstadt Digitaler Friedhofsplan erstellt Gedenkfeier mit Robert Kratky Attraktive Angebote zum Herbstshopping UVC-Mädels – Dritte bei Staatsmeisterschaften Dritter Sieg für Julia Mühlbachler Grandios vertonte Gebete in d-Moll oberhalb/unterhalb Glasfaser: Jetzt geht es weiter Zusätzliche Testangebote Allee olé – die Landjugend Allhartsberg setzt 300 Bäume „Nicht vergessen, regional essen!“ 3:0-Auswärtssieg in Mils Michael Weinberger ist Tennis-Stadtmeister Herbstkonzerte „Mozart-Requiem“ Teststraße im Schloss Rothschild stellt Betrieb ein Florianibrücke über die Ybbs saniert Die Opponitzer Wanderwege laden zur Herbstwanderung ein Steak & Wein für die Wasserrettung Högn und Bognermayr – Turniersieger Mühlbachler und Mayerhofer kämpften gegen Dampflok Spätsommer im Erdäpfelgarten beim Plautz Von Scharlachdorn bis Quitte oberhalb/unterhalb Christoph Pölzgutter ist Duathlon-Staatsmeister Damjan Eror – zweifacher Erntedank- und Lambertifest in der Stadtpfarre Zum 70er ein Konzert PCR-Testautomat in Waidhofen Ich bin mit dir Schmankerln am Marktplatz Segnung der Lindner-Kapelle Schneller – höher – weiter Brungraber, Dreier und Matzinger – Para-Staatsmeistertitel Es lebe die Tracht! Chapeau! – Gaukler verzauberten die Stadt „Nächster Halt“ in der Stadtgalerie Großes Theater auf kleiner Bühne Über 10.000 freiwillige Arbeitsstunden Jagd und Jagdhornbläser gehören zusammen Sperre von IFE- und Schlosssteg Arbeitslosigkeit auf historischem Tiefstand Flora Krondorfer und Johannes Köberl – Landesmeister im Bouldern Christoph Pölzgutter gewinnt Sprintdistanz Dreifach Gold mit Auszeichnung Mit Frühschoppen die Ferien beendet Filmdreh: Opponitz – Ein Ort, eine Leidenschaft Der Musikverein feierte Heimspiel am 27. August Erstes Rennen – erster Sieg Pop-up-Impfen – ein voller Erfolg Resolution gegen pandemiebedingte Schließungen Ein Finale mit bestem Ausklang Romantischer Höhepunkt des Klavierspiels Zu Ehren Prof. Alfred Habermanns Wanderlust in Niglo Julia Mühlbachler – Siegerin der Hobbyfahrer Christoph Pölzgutter knackt Rekord bei Swim Run Challenge Eine Woche im Zeichen der Kreativität „Das Leuchten der späten Jahre“ Sommerfest des Bürgermeisters Aus der Milchbar wird das Momo Sommerfest beim Türkenbrunnen Gelebte Dorfgemeinschaft SG zwingt Gottsdorf in die Knie Premiere für ASKÖ-Radnachwuchs bei Alpe Adria Tour Bruchband Open Air leider von Gewitter gestoppt Blasmusik im Stadtpark Gleichenfeier im Gewerbepark Kreilhof Hilfe für Waisenkinder in Rumänien Eisen und Weisen in der Glut Mit Freunden auf Weltreise gehen Aloha Tri Traun – Sportunion-Triathleten im vordersten Ranking Tolle Leistungen bei der Sparkassen-Laufnacht Othello darf nicht platzen Die Leonharder luden zum gemütlichen Frühschoppen Alles Erdäpfel! – Solanum tuberosum FuZo- und KUBU-Eröffnung bei Kunst & Krempel Musikantenstockschützen-Turnier begeistere Zeltfest Windhag – es durfte wieder sein U 17 AFW – Landesmeister Vizelandesmeistertitel für Daniela Geierlehner Theater in einer neuen Dimension Ein wetterfester Frühschoppen Think kunterbunt Almfest in Atschreith Wildbach- und Lawinenverbauung Ybbsitz hat den ersten Campingplatz Christoph Pölzgutter – Vizestaatsmeister im Triathlon Bike Team Ginner-Staffeln räumten beim Mostiman ab HTL-Schüler entwickeln EKG-Testgerät Autofahren wie vor 50 Jahren Ein musikalischer Geniestreich Große Oper in ungewöhnlicher Kulisse

Hannah Streicher top

Frisch gebackene Österreichische Staatsmeisterin in der Klasse U 23 – Straße

Vergangenes Wochenende wurden im Burgenland die Österreichischen Staatsmeisterschaften in den Klassen Elite-Damen und -Herren sowie in den Klassen U 23 ausgetragen.
Am Samstag fiel für Streicher, welche für das deutsche U-23-Profi-Team „d. velop ladies“ im Jahr 2020 unter Vertrag steht, in Lutzmannsburg der Startschuss zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren. Auf einer 28 km windigen hügeligen Strecke galt es, diese Distanz am Zeitfahrrad so schnell wie möglich im Einzelmodus zu absolvieren. Hannah Streicher konnte die zweitbeste Zeit einfahren und krönte sich so zur Vizestaatsmeis­terin im Einzelzeitfahren.
„Ich habe mich sehr über den Titel gefreut. Habe mich jedoch sogleich gut auf die Straßenmeis­terschaften am nächsten Tag fokussiert“, resümiert Streicher.
Am darauffolgenden Tag fiel um 9.45 Uhr der Startschuss für die Damen sowie für die Damen U 23. Nach der ersten von drei Runden bildete sich nach einer Attacke eine kleine Spitzengruppe, wo Streicher mit dabei war. Nach und nach vergrößerte sich der Abstand zum Hauptfeld.
Nach knapp 100 km erreichte Streicher mit der Spitzengruppe das Ziel und konnte sich den Staatsmeistertitel bei den Damen U 23 sichern.
„Vorne mit den besten Damen Österreichs, auch den Profis wie Sarah Rijkes oder die Schweinberger Schwestern, die in diversen UCI-Teams und World Tour Teams vertreten sind, mitzufahren, war für mich selbst eine
Überraschung. Als ich dann realisiert habe, dass ich in dieser
Gruppe die einzige U-23-Fahrerin war, war dies ein brutaler Ansporn und ich habe alles dafür gegeben, um in dieser Gruppe zu
überleben“, so Streicher zu ihrem Erfolg.

Hannah Streicher (Mitte) zVg
2020 © Der Ybbstaler Verlags GmbH powered bei UFD-Huber OG