Aktuelles Abo Babies Service Kolumne Headline Wetter Weyrer Turnerball – das Ballereignis der Region Historischer Neujahrsempfang Tolle Stimmung im Ballsaal Goldener Ehrenring für Hermine Dultinger UVC Raiba Volleyball-Herren feiern weiteren Sieg im Cup Gelungener Saisonauftakt der Nachwuchskletterer Bandenzauber Panorama-Handscape – Handflächen verschmelzen zu einer Skulptur Jetzt geht es hoch hinaus Miteinander – Zukunft – Vorausdenken Heuer wieder großer Faschingsumzug Feuer in Reihenhaus Tanz der Bergrettung in Hollenstein Eisenstraße-Laufcup 2019 ging in Gresten zu Ende ASKÖ-Skikurse auf der Forsteralm Skikurs 2019 fand erst Anfang 2020 auf der Forsteralm statt Kalte Ybbs als Adrenalinkick Spaziergang für Gründer Radlobby eröffnete die Radsaison der Alltagsradler Mit Strauß, Fučik und Frank Sinatra ins neue Jahr Mit Oberkrainersound durch die Nacht Felix ist das Neujahrsbaby Am Neujahrsmorgen brannte Auto Theateraufführungen strapazierten gehörig die Lachmuskeln Blasmusik begeisterte Basketballfreundschaftsspiel endete 53:36 U-20-Volleyboys weiter ungeschlagene Tabellenführer Ball des Sports im Schloss Rothschild Mit Walzer und Polka ins neue Jahr Waidhofner wird Provinzial der Salesianer Don Boscos Erste Schnelllade-Station in Amstetten Waidhofens Christkind heißt Yuna Moderne Haltestellen für die Citybahn Arbeitslosigkeit weiter sehr niedrig Welt-, Europa- und Bundesmeister kommen aus Weyer TSV Eisenwurzen setzte Christbaum im Gaflenzbach Alle Besucherrekorde gebrochen Die Langläufer sind bereit Fuchsluger gewinnt beim Grafenegger Adventlauf Tolle 2. Plätze für die UVC Raiba Volleyballer Radwegabschnitt fertiggestellt Wir sagen euch an den lieben Advent „schatten der wirklichkeit“ Roman „Schattenseiten“ erschienen Neuer IT-Schwerpunkt an der HTL Stadt reduziert Schuldenstand Polizeiaktion bei Führerscheinprüfung Streit um Zweitwohnsitzer entschieden Stadt mit Herz für Familien Auszeichnung für den Kematner Bauernmarkt Kilian Fischhuber neuer Trainer im Kletterverband Kunst im Spiegel – Spiegelkunst Auf Spurensuche im Mostviertel Skikids auf der Forsteralm Schauriges Spektakel am Dorfplatz UVC Raiba Volleyball-Herrenteam feiert zwei Siege Lichterglanz im Schloss Rothschild Auto überschlug sich 4REAL American Gospel feat. Shelia Michellé Spiegelverkehrtes in der Stadtgalerie Alle Jahre wieder Der Silomaster ist geschlagen! Sieg in der Nachwuchs­mannschaftswertung Die Stadt erweist zwei verdienten Bürgern die Ehre Alte Bene-Fabrik wird zum Hotspot der Architektur Fahrplanänderung bringt mehr Züge auf der Rudolfsbahn Projekt „Näher zum Fluss“ holte Silber Im Dorf weihnachtet es schon sehr Amesbichler Triathlon-Landesmeisterin Betriebs-Ski-Einfahrkurs in Schladming „Schöne Bescherung“ geht ins Finale Pianist Helbock sprengte alle Hörgewohnheiten Citybahn im Halbstundentakt Kanalgebühren steigen um 1,5 Prozent Biberplage an der Ybbs Die „Ofenloch-Gämse“ – ein Leuchtturm ins Ybbstal Hohenlehen – zeitgemäße Ausbildung und traditionelle Werte Beeindruckender Turniersieg für die U-13-Volleygirls Klangraum im Herbst So eine „Schöne Bescherung“ Keksebacken mit dem Bürgermeister Weihnachtsbaum für die Landeshauptstadt 25 Jahre Weltladen Weyer Jägerball auf der Forsteralm Finale beim Hochwasserschutz Pater Vitus übernimmt Pfarre Kematen/Gleiß Erfolgreicher Ball der Werksmusikkapelle Böhlerwerk Hirtenlehner folgt auf Hirtenlehner [a:bua] – Ehre, wem Ehre gebührt Union-Athleten räumten ab Eine zufriedenstellende Herbstsaison des SV Harreither Gaflenz Theaterspaß mit der Volksbühne NÖ Kulturpreis für „d´ Urltaler Sängerrunde“ Große Lust an der exakten Groteske Ein Fiat 500 als Hauptpreis Gold für den „Grafen“ Klimaschutz als kommunale Aufgabe Freundschaftsspiel WY Basket Towers vs. BBC Iron Scorps Steyr Unentschieden in der Harreither-Arena Waidhofen wieder Tabellenführer

Theateraufführungen strapazierten gehörig die Lachmuskeln

Weyer.

Die Theatergruppe Weyer bot nach zwei Jahren, wieder unter der Regie von Sandra Egger, das absolut heitere und zugleich spannende Lustspiel „Adel, Tadel und Verdruss“ von Bernd Gombold, das die Lachmuskeln aufs Heftigste strapazierte. Bei der Premiere des Stückes am Stefanitag, in der zum Theater umgebauten Turnhalle, konnte die Regisseurin viele Gäste aus nah und fern, darunter Bgm. Gerhard Klaffner mit Gattin Luise und eine Abordnung aus Wolfsbach begrüßen. Sie bedankte sich zu Beginn bei den Sponsoren, dem Turnverein, den Bühnengestaltern und den Freunden und Familien des Theaterteams für deren Mithilfe und große Unterstützung. Einen besonderen Dank widmete sie ihrem Team, das wieder höchste Schauspielkunst bewies.
In dem Lustspiel in drei Akten waren die Rollen perfekt auf die Akteure zugeschnitten, sodass sie ihre großen schauspielerischen Talente eindrucksvoll beweisen konnten. Die Postbotin Lisa mit ihren stets falsch verstandenen Antworten, oder Opa Paul, der charmant eine Adelige umgarnte, sowie die Freifrau Brunhilde von Dietrichshausen konnten ihre Charaktere nicht besser präsentieren. Auch der Bauer Michael und sein Bruder Fridolin lösten Lachsalven aus, besonders als er von seiner Schwester Rosa gehörig in die Zange genommen wurde. Die Bäuerin Sonja verhalf souverän einem weltfremden jungen Adeligen, der gerne Gedichte schrieb und sich hilflos der Bauernfamilie ausgesetzt füllte, zu einem selbstsicheren jungen Mann.
Nicht enden wollender Applaus belohnte die tollen Schauspieler und die Regisseurin für deren hervorragende Interpretation des Stückes. Sandra Egger wurde am Ende des Theaterstückes mit einem Geschenk vom Theaterteam überrascht. Ihr unermüdlicher Einsatz bei den Proben und stets ein offenes Ohr für alle zu haben, waren für das Team zusätzliche Motivation, ihr Bestes zu geben.
Zwischen den Akten wurden die Besucher kulinarisch versorgt. Ein durchaus lustiger und überaus humorvoller Abend, der dem amüsierten Publikum noch lange in Erinnerung bleiben wird.

auch Interessant  Weyrer Turnerball – das Ballereignis der Region
Das Theaterteam v.l.n.r.: Regisseurin Sandra Egger, Tonmeister Michael Bammacher, Fridolin (Daniel Hauch), Rosa (Nicole Breitenbaumer), Postbotin Lisa (Carina Garstenauer), Dietrich Freiherr von Dietrichshausen (Julian Auer), Bäuerin Sonja (Julia Schuller), Bauer Michael (Martin Bammacher), Großvater Paul (Franz Dammerer), Freifrau Brunhilde von Dietrichshausen (Angelika Schürhagl) und Souffleuse (Julia Garstenauer) zVg
2018 © Der Ybbstaler Verlags GmbH powered bei UFD-Huber OG