Aktuelles Abo Babies Service Kolumne Headline Wetter Bezirksgericht übersiedelt Boom im Tourismus – 283.000 Nächtigungen Marktlauf feierte Jubiläum FF Ertl gewinnt Löschangriff Kabarett für den guten Zweck Schrammelseligkeit auf Klassisch Durchg´mischt Glücklicher, aber äußerst verdienter Sieg des SV Harreither Herren 1 startet mit einem Sieg in der Bundesliga Gedenktafel zur Erinnerung an helfende Hände Melanie Klaffner – zweifache österr. Tennisstaatsmeisterin 2019 Flora Krondorfer und Peter Teufel top Die Stadt weiter Partner der Jugend „PI“ im Bürgermeisterbüro Die schnellste Pianistin der Welt Keine hausärztliche Versorgung an Wochenenden Gelungener Saisonauftakt für die UTC Herren 2 Museum startete in neue Saison Danke an alle Blaulichtorganisationen für ihren Einsatz Ybbstalradweg hat wieder Saison Topevent mit neuen Highlights Adam & Schimbäck – OÖ Tanzlandesmeister Volksmusik zu Ehren der Dreifaltigkeit Oismühl-Steg wurde um 80.000 € saniert Junge Musikanten zeigten ihr Können Von Winnetou zum Wienerlied „Stoßdämpfer“ für den Senker-Steg Verkürzte Citybahn hält auch beim Eurospar Um 1,1 Millionen Euro weniger Schulden Aktion „Scharfe Messer“ Herzlich willkommen in Waidhofen Angelparty der LJ Opponitz Franz Desch gewinnt Super-Kombi Top-Leistungen der Bike Team-Ginner-Athleten Waidhofen lässt „wieder aufhOHRchen“ Kreativtag & Popularabend Familie aus brennendem Wohnhaus gerettet Hopf übergibt Taktstock an Michaela Merkinger Günther Haider – Tennis-Landesmeister Sensationeller Saisonauftakt der AFW-U 15 „Lebendfalle“ – ein Kunstevent der anderen Art Singen für den Frieden Um 3,30 Euro mit dem Taxi in die Stadt Engerlinge werden zur Plage Wieder Felssturz an der Ybbs Weyrer stehen auf Gesundheit Herren feiern Sensationssieg über Tabellenführer Unentschieden gegen SC Ortmann Visionen für die Stadt Feiern bis ins Morgengrauen Museum in progress „Wir haben keinen Planet B“ Noch ist das Gericht eine Baustelle Holztransporter kippte um Abriss des Rössler-Hauses Leuchtturmprojekt im ländlichen Raum SV Harreithers junge Mannschaft holte drei Punkte Medaillenregen bei der Bezirksmeisterschaft Peter Teufel – Landesmeister im Bouldern Dinner & Kabarett Mit Pauken und Marimba Weltcup-Flair in der Innenstadt Ärztlicher Sonntags-dienst nur mehr auf freiwilliger Basis Frontal-Crash mit Lkw Bierflasche explodierte Silber für die Landjugend Seitenstetten Kunst und Aktionismus Gelungener Saisonauftakt der Waidhofner Kletterer Herbe Schlappe zum Frühjahrsauftakt Hornklang im Kristallsaal Waidhofen wird zur Gartenstadt Feuer im Gewerbepark Patertal Auto rammte drei Fußgänger am Zebrastreifen Neuer Wellness-Tempel in der Stadt Starkbier für alle Medaillenregen bei der Honigolympiade Antreten bei prima la musica im Burgenland Proteste für unser Klima WIR gewinnt – Landjugend im Rampenlicht Waidhofner Jagdhornbläser begeisterten in Osttirol 150 Jahre eigenes Statut Eingang zur Post defekt – Kunde eingeschlossen Ulrich Kromoser erhiehlt Wanderpokal Den Ötscher attackiert „Diesen Titel widme ich meinem Trainer“ NÖ Landeswettbewerb prima la musica Josefifest im „Paradies“ Zum Abschluss gab es Regen – und regionale Pokale Österr. Meisterschaften im Telemark am Hochkar Madfred rockte den Plenkersaal Waidhofen „turnt on“ Heftige Sturmböen fegten übers Land „Unser liabstes Platzerl in Weyer“ Dirndl und Lederhose Erste Gigabit-Anschlüsse realisiert „beyond print“ 40 Tage Plastik fasten Toller Saisonauftakt für Para-Triathlet Oliver Dreier Union-Kids Sieger in der Cup-Gesamtwertung

Lebenswertes Ybbstal

Kleinregion Ybbstal beschloss Kooperationsprojekte

Bei der Sitzung der Kleinregion Ybbstal Anfang Dezember präsentierte DI Josef Lueger das Ergebnis des interkommunalen Ko­operationsplanes. Nach einem Jahr intensiver Arbeit und unter Einbindung der zehn zur Kleinregion zusammengefassten Gemeinden entstanden 21 Kooperationsprojekte für die zukünftig raumwirksame Weiterentwicklung der Region sowie das Regionsprofil.
Die Kooperationsprojekte stehen für eine gemeindeübergreifende Zusammenarbeit und reichen von Raumplanungs- und Regionalentwicklungsverband, Leerstands- und Wohnraummanagement, interkommunalen Siedlungsgebieten, Wasserversorgungsverband, Unterstützung bei der Vereinsarbeit bis hin zum Ausbau von Straßeninfrastruktur. Einige Projekte, wie Vereinsseminare oder Bewusstseinsbildung für den öffentlichen Verkehr können organisatorisch im nächsten Jahr in Angriff genommen werden. Kooperationsprojekte, die kostenintensiver sind bzw. eine langfris­tige Planung beanspruchen, werden schrittweise umgesetzt. Die Zusammenarbeit mit der Leaderregion Eisenstraße und den Entwicklungsinitiativen ist geplant. Im Zuge der Kleinregionssitzung wurde der interkommunale Ko­operationsplan beschlossen.
„Die zehn Gemeinden der Kleinregion Ybbstal haben in vielen Bereichen wie Musikschulverband, Ybbstalradweg usw., bereits Pionierarbeit im Kooperieren geleistet“, so Kleinregionssprecher Bgm. Werner Krammer, „somit ist der interkommunale Kooperationsplan ein wertvoller Fahrplan für die weitere gemeindeübergreifende Zusammenarbeit.“
Vorgestellt wurde bei dem Treffen auch das jeweilige Profil der Gemeinden und das darauf aufbauende Regionsprofil. Das Gemeindeprofil zeigte die unterschiedlichen Ausgangslagen und Profilierungen der Gemeinde in den neun funktionellen Schwerpunkten (Wohnstandort, Wirtschaftsstandort, Tourismusgemeinde, Land- und Forstwirtschaft, naturräumliche Ressourcen, Kulturgemeinde, Gesundheitsstandort, Bildungsstandort und Verkehrsknoten).
„Jede Gemeinde hat ihre Ausgangslage, Stärken und Potenziale und gesamtheitlich gesehen ist das Ybbstal eine Region voller Möglichkeiten“, so Josef Lueger.
Das größte Potenzial der Region ist, aus zehn lebenswerten Wohngemeinden zu bestehen, die sowohl Gesundheits- und Bildungseinrichtungen sowie Arbeitsplätze, Freizeit und Naherholung bieten. Die Kleinregion Ybbstal ist durch die weiterführende Zusammenarbeit am besten Weg, eine der kooperativsten Regionen zu werden.
Begleitet wurde das Kleinregionsprojekt „Interkommunaler Kooperationsplan“ von Josef Lueger, Raumplaner Herfrid Schedl­mayer, Katharina Zwettler, Eisenstraßen-Leadermanger Stefan Hackl sowie den Mitarbeitern der NÖ.Regional.GmbH, Johannes Haselsteiner und Birgit Weichinger.

auch Interessant  Gelbe Säcke auf Abwegen
V.l.n.r.: 1. R.: Wolfgang Kefer (Hollenstein), Bgm. Manuela Zebenholzer (Hollenstein), Bgm. Thomas Raidl (Sonntagberg), Walter Ruspekhofer (Göstling), Vizebgm. Hermann Strobl (Göstling); 2. R.: gGR Anita Eybl (Ybbsitz), Tatjana Stangl (Opponitz), Bgm. Martin Ploderer (Lunz), gGR Hans Mayr (Lunz), Vizebgm. Helmut Spanring (St. Georgen/Reith), Bgm. Werner Krammer (Waidhofen, Kleinregionssprecher) und Josef Lueger
©NÖ.Regional.GmbH

21 Gemeinde-Entwicklungsprojekte
Verkehrsraum und Mobilität
• M5 Bewusstseinsbildung öffentlicher Verkehr mit Ziel Erhöhung der Auslastung
• M2 Ausbau B 121/B 31
• M3 Ausbau Bahnhof Waid­hofen zum multimodalen Knoten

Freizeit und Naherholung
• M1 Datenbank/Eventbüro
• M3 Vereinsplattform/Vereins- und Jugendarbeit
• M2 Kooperation Naturparke/Wildnisgebiet
• M4 Ybbstaler Ferienspiele

Naturraum, Land- und Forstwirtschaft
• M6 Die Ybbs und wir – Leitbild Ybbs
• M2 Wasserversorgungsverband Kreg.Ybbstal
• M3 InnovatorInnenbühne für Landwirtschaft

Siedlungsraum Wohnen und Zentrumsentwicklung
• M3 Interkommunales Siedlungsgebiet
• M1 Regionaler Kommunikator
• M2 Ybbstaler Bauausstellung

Siedlungsraum Wirtschaft und Zentrumsentwicklung
• M1 Innovationsbühne Wirtschaft
• M3 Cluster interkommunaler Wirtschaftsparke
• M4 Ybbstaler Logistikzentrum
• M6 Betriebsansiedlung Tourismus
• WZ_M7 Standortmanagement
• WZ_M14 Vernetztes und aktives Recruiting

Entwicklungsstrukturen
• M1 Vernetzung der Organisationen und Initiativen
• M2 Raumplanungs- und Regionalentwicklungsverband