Aktuelles Abo Babies Service Kolumne Headline Wetter Starkbier für alle Medaillenregen bei der Honigolympiade Antreten bei prima la musica im Burgenland Proteste für unser Klima WIR gewinnt – Landjugend im Rampenlicht Waidhofner Jagdhornbläser begeisterten in Osttirol 150 Jahre eigenes Statut Eingang zur Post defekt – Kunde eingeschlossen Ulrich Kromoser erhiehlt Wanderpokal Den Ötscher attackiert „Diesen Titel widme ich meinem Trainer“ NÖ Landeswettbewerb prima la musica Josefifest im „Paradies“ Zum Abschluss gab es Regen – und regionale Pokale Österr. Meisterschaften im Telemark am Hochkar Madfred rockte den Plenkersaal Waidhofen „turnt on“ Heftige Sturmböen fegten übers Land „Unser liabstes Platzerl in Weyer“ Dirndl und Lederhose Erste Gigabit-Anschlüsse realisiert „beyond print“ 40 Tage Plastik fasten Toller Saisonauftakt für Para-Triathlet Oliver Dreier Union-Kids Sieger in der Cup-Gesamtwertung Das süße Leben am Faschingssamstag „Blick zurück nach vorn“ Radweg sorgt für Touristenboom Der SV Weyer mutierte zum Indianerstamm „Ein Paradies für Einheimische und Gäste!“ Christa Egger-Danner und Hubert Mandl – Hollensteins Dorfmeister Weyrer Dart-Sportverein schafft Staatsmeistertitel in der Gebietsliga „Zwei“ in der Stadtgalerie painted fence rockt den Kulturkeller Das Wetterhäuschen kehrt zurück Strahlende Kinderaugen auf der Forsteralm Die Innenstadt ist das wirtschaftliche Zentrum Batterien und Akkus im Restmüll verursachten Brand Neujahrsempfang bei der Rotkreuz-Stelle Weyer Mamma mia – here we go again! Blick zurück nach vorn Führungswechsel im Wirtschaftsbund Die Abräumer Eldin Sehic ist ,,On fire“ Gerüstet für den musikalischen Wettbewerb Junge Musikanten spielt’s auf! Forstarbeiter von Baum getroffen 17-jähriger Schüler als Brandstifter überführt Katharina Huber startet im WM Slalom in Åre Weyrer Tennisasse Haas und Klaffner Richtung Weltelite unterwegs Rein in den Rock, rein ins Vergnügen! Z W E I in der Stadtgalerie 1.928 Besucher bei Filmzuckerlveranstaltungen Danke für Ihre Blutspende Bezirksgericht – Umbau Ende Mai fertig Plastik fasten Schwerverletzte mit Taubergung vom Wetterkogel gerettet Skitag als Volksfest Jodeln und mehr Den Dingen eine zweite Chance geben Gottfried Brenn – Sieger beim Schätzspiel Volleyball-Burschen sind U-19-Vizelandesmeister! Lena Offenberger und Thomas Hörndler Stadtmeister „Back to the 90s“ Waidhofen – Stadt der künstlerischen Begegnungen SMS-Mädchen sind Landesmeisterinnen Arbeitslosigkeit unerwartet gestiegen 89.000 € für Vereine Hurra, die „Schule Miteinander“ ist fertig! 47. Landesmeisterschaften der Betriebe WSK ist Meister Sorge um die Nahversorgung We are the Millennials – Generation Jahrtausendwende Mit Pettycoat, Pomade und Tolle durch die Nacht Stadt zieht Schlussstrich unter den Tierpark Buchenberg Nach Unfall Sperre der B 121 „Wir hoazn eich ei!“ UVC Raiba Volley-Girls wieder auf dem „Stockerl“ „Skifoan is des Leiwaundste“ Bürgerinitiative für Fortsetzung der Renaturierungen an der Ybbs Junge Kunst im Café Mit der Union auf den Mond Gut Wehr mit der Schneeschaufel 1.000 Tages-Skipässe gratis Rodelunfall am Hahnlreith 14 Feuerwehren aus dem Bezirk Steyr-Land halfen am Hengstpass „Put your Lederhos´n on!“ Mit Oberkrainer Power durch die Nacht Anna Hackl – Landesmeisterin  UVC Raiba Volley-Herren setzen Siegesserie fort Musikalische „Wiener Schmankerl“ in Hollenstein und Weyer „Aus Schnupperschülern wurden Superschüler…“ Waidhofner Gemeindeskitag auf der Forsteralm Magistrat wird neu organisiert Mathäus Jurkovics glänzt im Volleyball-Herren-Nationalteam Kühler Sprung ins neue Jahr Günther Groissböck für „Grammy“ nominiert Vormärz im Kulturkeller 8.525 Stunden für den Nächsten Zukunft, Mut und Miteinander

Einkehr zu sich selbst in Wort und Klang

„Musik und Wort im Advent“ – Zur vorweihnachtlichen Einstimmung luden am 16. Dezember Ursula Strauss und Wolfgang Sobotka mit dem „ensemble mosaik“ des Waidhofner Kammerorchesters

Der estnische Komponist Arvo Pärt, der die österreichische Staatsbürgerschaft hat, gilt als der Vertreter der „Neuen Einfachheit“ und als einer der bedeutendsten lebenden Komponisten der neuen Musik. Wie sein weltliches Alter Ego Andrew Lloyd –Webber gehört er zu den am meisten gespielten und gehörten zeitgenössischen Komponisten. Mit „Trisagion für Streichorchester“ begann der besinnlich heitere Adventabend im Waidhofner Schlosscenter. Wolfgang Sobotka dirigierte die dicken Streicherakkorde; Ursula Strauss, Schauspieler und Rezitationskünstlerin, psalmodierte dazu in hehren Tönen und litaneiartigen Wiederholungen das „Vater unser“. Im Sinne von Arvo Pärt liegt in der Reduktion die Weisheit der Musik, in der äußerst reduzierten harmonischen Entwicklung und im radikalen Understatement, im Credo der Sparsamkeit. Für den Dirigenten Sobotka eine besondere Herausforderung! Nämlich das Orchester dazu zu bringen, exakt zwischen Pulsschlag und Statik zu balancieren. Friedrich Händels Konzert für Harfe und Orchester in B-Dur op. 4 Nr. 6 erklang als nächster Programmpunkt im halligen Schlosscenter. Der Reiz des Harfenklangs von Martina Rifesser gab der vorweihnachtlichen Stimmung etwas vordergründig Romantisches. Aufmerksam lauschte das Publikum den Texten, die Ursula Strauss „deklamierte“. Sie ist eine professionelle Vortragskünstlerin, die sich problemlos in die zur Adventzeit passenden Kurzgeschichten und Gedichte der so unterschiedlichen Dichter wie Erich Kästner, Fritz Rückert, Kurt Tucholsky, Richard Dehmel, Heinrich Heine, Frank Kafka oder Anton Krutisch einfühlen konnte. Ob hochdeutsch, berlinerisch oder im Wiener Dialekt, Ursula Strauss ist mit allen Wassern gewaschen. Bei „Deux Danses“ von Claude Debussy stand abermals die Harfe im Mittelpunkt. Auch hier konnte Martina Rifesser mit zupackenden Glissandi die verborgene rauschhaft-virtuose Seite ihres Instruments nach außen kehren. Zum Schluss noch kam das Weihnachtskonzert „Te Deum“ von Pietro Antonio Locatelli, mit dem er quasi alles komponiert hat, was die Soloviolinisten Marianne Vlcek und Paul Steger brauchen, um ihr kleines Universum der gestrichenen Gefühle derart vor uns auszubreiten. Ein schöneres Weihnachtsgeschenk wie diesen Konzertabend kann sich der Musikliebhaber wohl kaum wünschen. Es wird ihn stärker machen.
Robert Voglhuber

auch Interessant  Ein Festtag der Blasmusik

Blumen für die Damen
zVg
Harfinistin Martina Rifesser, Dirigent Wolfgang Sobotka und Schauspielerin Ursula Strauss zVg