Aktuelles Abo Babies Service Kolumne Headline Wetter Schmankerln am Marktplatz Segnung der Lindner-Kapelle Schneller – höher – weiter Brungraber, Dreier und Matzinger – Para-Staatsmeistertitel Es lebe die Tracht! Chapeau! – Gaukler verzauberten die Stadt „Nächster Halt“ in der Stadtgalerie Großes Theater auf kleiner Bühne Über 10.000 freiwillige Arbeitsstunden Jagd und Jagdhornbläser gehören zusammen Sperre von IFE- und Schlosssteg Arbeitslosigkeit auf historischem Tiefstand Flora Krondorfer und Johannes Köberl – Landesmeister im Bouldern Christoph Pölzgutter gewinnt Sprintdistanz Dreifach Gold mit Auszeichnung Mit Frühschoppen die Ferien beendet Filmdreh: Opponitz – Ein Ort, eine Leidenschaft Der Musikverein feierte Heimspiel am 27. August Erstes Rennen – erster Sieg Pop-up-Impfen – ein voller Erfolg Resolution gegen pandemiebedingte Schließungen Ein Finale mit bestem Ausklang Romantischer Höhepunkt des Klavierspiels Zu Ehren Prof. Alfred Habermanns Wanderlust in Niglo Julia Mühlbachler – Siegerin der Hobbyfahrer Christoph Pölzgutter knackt Rekord bei Swim Run Challenge Eine Woche im Zeichen der Kreativität „Das Leuchten der späten Jahre“ Sommerfest des Bürgermeisters Aus der Milchbar wird das Momo Sommerfest beim Türkenbrunnen Gelebte Dorfgemeinschaft SG zwingt Gottsdorf in die Knie Premiere für ASKÖ-Radnachwuchs bei Alpe Adria Tour Bruchband Open Air leider von Gewitter gestoppt Blasmusik im Stadtpark Gleichenfeier im Gewerbepark Kreilhof Hilfe für Waisenkinder in Rumänien Eisen und Weisen in der Glut Mit Freunden auf Weltreise gehen Aloha Tri Traun – Sportunion-Triathleten im vordersten Ranking Tolle Leistungen bei der Sparkassen-Laufnacht Othello darf nicht platzen Die Leonharder luden zum gemütlichen Frühschoppen Alles Erdäpfel! – Solanum tuberosum FuZo- und KUBU-Eröffnung bei Kunst & Krempel Musikantenstockschützen-Turnier begeistere Zeltfest Windhag – es durfte wieder sein U 17 AFW – Landesmeister Vizelandesmeistertitel für Daniela Geierlehner Theater in einer neuen Dimension Ein wetterfester Frühschoppen Think kunterbunt Almfest in Atschreith Wildbach- und Lawinenverbauung Ybbsitz hat den ersten Campingplatz Christoph Pölzgutter – Vizestaatsmeister im Triathlon Bike Team Ginner-Staffeln räumten beim Mostiman ab HTL-Schüler entwickeln EKG-Testgerät Autofahren wie vor 50 Jahren Ein musikalischer Geniestreich Große Oper in ungewöhnlicher Kulisse Die Feuerwehr feierte Volksmusitreff in Klein-Eibenberg Waidhofen noch grüner machen Riesenloch für die Innenstadtbäume Lukas Sieghartsleitner – Sieger „Stadt der Türme“-Open Paul Schedlbauer und Sabine Strambach – Stadtmeister Unter freiem Himmel – Singen mit Aussicht Swinging Sound im Schlosshof Musikkapelle Hollenstein konzertierte im Schlosshof Doppel – das erste Fest Buchenberglauf am 18. Juli 2021 Sensationeller 3. Platz für Sebastian Fuchs Künstler im Wandel der Zeit Windhager bespielten den Konviktgarten Sicherheitspreis für Citybahn Sommer-Uni für Kinder ein voller Erfolg Nach Lockdown kommt nun endlich Leben ins Prevenhuberhaus Gemeinsam feiern Waidhofen hilft – beim Einkaufen Pflastersanierung am Freisingerberg Waidhofen ist Vizemeister in der zweiten Bundesliga 3 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze Blasmusikvergnügen im Park Nestroy gegen den Strich auf modern gebürstet Eine neue Feuerwehrfrau Panoramawandern am Feuerkogel Zweiter Tabellenplatz für Waidhofen in der Bundesliga Gute Fahrt am neuen Radweg Neuer öffentlicher Badeplatz an der Ybbs Konviktgartenkonzerte starten am 4. Juli Die Orgelmittag-Konzerte in der Basilika Sonntagberg Mühlbacher und Pöchhacker – Stadtmeister Waidhofen reicht sich die Hände Steinschlagschutz Schwellöd Speck-Kaiser für Hohenlehen Protest gegen geplantes Alu-Upcycling-Werk

Niederösterreich lädt zum Theaterfest

19 Spielorte planen 23 Produktionen für den heurigen Sommer

Mit dem Ende des Kultur-Lockdowns am 19. Mai startet der Kulturbetrieb voll Elan in die Saison
Natürlich ist die Freude über die Lockerungen der Corona-Maßnahmen mit 19. Mai auch in der Kulturszene des Landes groß. Ein wesentlicher Teil dieser Szene ist das „Theaterfest Niederösterreich“.
Von 13. Juni bis 11. September planen die heuer 19 Spielorte (das Festival Retz pausiert diesen Sommer) des Theaterfestes Niederösterreich 23 Produktionen in bester Festspiel Vielfalt. Oper, Operette, Musical und Schauspiel stehen auf dem Programm, präsentiert wie immer in den schönsten und stimmungsvollsten Open-Air-Bühnen und Theaterräumen in ganz Niederösterreich.
Tickets für alle Spielorte sind unter der gemeinsamen Ticket-Tel. 01/960 96-111 erhältlich. Die Broschüre mit allen Informationen kann man kostenlos über die Website www.theaterfest-noe.at bestellen.
Das Theaterfest-Programm
Der Kultursommer Laxenburg startet den Theaterfest-Sommer am 13. Juni mit dem „Galactical“ Raumschiff oder das Drama des begabten Hundes. Am 16. Juni präsentieren die Sommerspiele Melk zu ihrem 60. Jubiläum ein Auftragswerk mit gleich zehn Uraufführungen: Zehn Autorinnen und Autoren haben sich mit „10 Gebote #wiewirlebenwollen“ in Minidramen auseinandergesetzt. Am 18. Juni startet die Bühne Baden mit „Eine Nacht in Venedig“ die Sommersaison in der Sommerarena. Einen Komödienklassiker präsentiert die Sommernachtskomödie Rosenburg mit „Ein Käfig voller Narren“, Premiere ist am 24. Juni. Die Nestroy-Spiele Schwechat zeigen ab 26. Juni das selten gespielte Nestroy-Werk „Charivari“. Der Filmhof Wein4tel Asparn/Zaya setzt mit „Der letzte der feurigen Liebhaber“ auf eine der besten Komödien von Neil Simon, ab 29. Juni. Die Sommerspiele Perchtoldsdorf zeigen ab 30. Juni Heinrich von Kleists „Der zerbrochene Krug“. Ebenfalls am 30. Juni feiert der Theatersommer Haag mit „Der Zerrissene“ von Nestroy Premiere.
Den Juli-Premieren-Reigen eröffnet das Festival Schloss Weitra am 2. Juli mit „Wiener Blut“ als musikalische Komödie von Peter Hofbauer. Ab 3. Juli steht wieder ein Meisterwerk Verdis auf dem Spielplan der operklosterneuburg: „La forza del destino“ ist im Kaiserhof des Stiftes Klosterneuburg zu erleben. Die Musikrevue der Sommerspiele Melk fragt ab 7. Juli „So What?! Kann denn Liebe Sünde sein?“ und das Musical „Neun“, die zweite Sommerproduktion der Bühne Baden, feiert am 9. Juli Premiere. Der Musical Sommer Amstetten unter der neuen Intendanz von Alex Balga zeigt ab 14. Juli „On Your Feet!“ mit Hits der Pop-Ikone Gloria Estefan. Die Oper Burg Gars muss „Carmen“ leider auf 2022 verschieben, auf dem Programm steht heuer ab 15. Juli „Wir glauben an den Sommer 2021!“. Am 20. Juli feiert „Meine rosarote Hochzeit“ bei den Wachaufestspielen Weißenkirchen im Teisenhoferhof Premiere. Die Felsenbühne Staatz verschiebt pandemiebedingt das Musical „Sister Act“ auf 2022, hat aber mit der Musicalshow „The Show Must Go On!“ ein ansprechendes Ersatzprogramm auf den Spielplan genommen, Premiere ist am 23. Juli. Christoph Wagner-Trenkwitz stellt sich als neuer Intendant der Operette Langenlois mit „Die Fledermaus“ vor, Premiere ist am 28. Juli. Die Raimundspiele Gutenstein unter der neuen Intendanz von Johannes Krisch präsentieren ab 29. Juli den „Prolog 21/22“ mit zwei Wochenenden voll literarischer und musikalischer Leckerbissen. Die Festspiele Stockerau zeigen Feydeaus Verwechslungskomödie „Der Floh im Ohr“ ab 29. Juli und tags darauf feiert die dritte Produktion der Bühne Baden Premiere – die Operette „Eva“ von Franz Lehár.
Bei den Festspielen Berndorf fallen ab 5. August die Hüllen in „Ladies Night“. Im Theater im Bunker Mödling machen sich Denker, Dichter und Science-Fiction-Autoren in „Utopia“ Gedanken, was aus unserer Gesellschaft wird, Premiere ist am 15. August. Und last, but not least zeigen die Wachaufestspiele Weißenkirc- hen am 3. September die letzte Theaterfest-Premiere mit „Der Schüler Gerber“.
Tickets unter Tel. 01/960 96-111 und www.theaterfest-noe.at

„Eva“ – Bühne Baden © Lalo Jodlbauer
2020 © Der Ybbstaler Verlags GmbH powered bei UFD-Huber OG